06181/428994-20

Prüfbescheinigung

Prüfbescheinigungen werden gemäß DIN EN 10204:2004 - Metallische Erzeugnisse - Arten von Prüfbescheinigungen erstellt.

Ursprünglich (1995) gab es die Prüfbescheinigungen

  • 2.1 - Werksbescheinigung
  • 2.2 - Werkszeugnis
  • 2.3 - Werksprüfzeugnis
  • 3.1A - Abnahmeprüfzeugnis
  • 3.1B - Abnahmeprüfzeugnis
  • 3.1C - Abnahmeprüfzeugnis
  • 3.2 - Abnahmeprüfzeugnis

Inzwischen wurden die Bescheinigung 2.3, 3.1A und 3.1C vollständig gestrichen. Aus 3.1B wurde Bescheinigung 3.1, in der auch die alte Version 2.3 aufgegangen ist.


Tabelle Prüfbescheinigungen Elektromotor | blecher.de

Nicht spezifisch bedeutet, dass die Prüfmuster nicht aus der Lieferung stammen müssen.
Spezifisch bedeutet, dass die Prüfmuster aus der Lieferung stammen müssen.